Informationen2019-01-18T11:09:18+00:00

Informationen

Anreise

Wir empfehlen dir für deinen Besuch unserer Appowila Highland Games die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.

Dafür steigst du entweder in den Bus Nr. 7 Richtung Abtwil St. Josefen und fährst bis zur Haltestelle Zentrumpark.

Bei einer Anreise mit dem Auto folge bitte den Wegweisern zu unseren gebührenpflichtigen Parkplätzen. Die Parkplätze werden ca. alle 10 Minuten mit einem kostenlosen Shuttlebus angefahren.

Die Route kannst du über folgenden Link ganz einfach planen.

Routenplaner

Geländeplan

Bitte besuche uns an dieser Stelle gerne später wieder. Wir arbeiten bereits fleissig am Geländeplan der Highland Games 2019.

Programm

Bitte besuche uns an dieser Stelle gerne später wieder. Wir arbeiten bereits fleissig am Programm der Highland Games 2019.

Swiss Pipe Band Meeting und Schweizer Meisterschaften

Bitte besuche uns an dieser Stelle gerne später wieder. Demnächsten folgen hier alle Informationen zum grossen Swiss Pipe Band Meeting und den Schweizer Meisterschaften 2019.

Sport

Die Highland Games stammen aus der Zeit der keltischen Könige in Schottland. Sie wurden ausgetragen, um die stärksten und schnellsten Männer Schottlands zu finden, die dann für den König Leibwächter und Boten wurden. Die Wettkämpfe waren auch Bestandteile der Treffen (Gatherings) schottischer Clans in den Highlands. Dort sind sie auch heute noch zu Hause. Allerdings finden überall auf der Welt, wo sich Schotten angesiedelt haben, Spiele statt.

Highland Games für alle
In der Wettkampfarena kannst du dich im Baumstammwerfen versuchen.

Clan-Wettkämpfe
In der Wettkampfarena treten die Clans (Mannschaften) in einem Plausch-Wettkampf mit reduzieren Gewichten in den Disziplinen Gewichthochwurf, Steinstossen, Seilziehen und Baumstammwerfen gegeneinander an. Der Spass steht hier im Vordergrund.

Heavy Weights
Einige der besten Highland-Games-Profis aus der Schweiz und dem Ausland treten in den Disziplinen Gewichthochwurf, Steinstossen, Kettenhammerwerfen und Baumstammwerfen gegeneinander an. Bei den Gewichten werden die offiziellen internationalen Wettkampfgewichte verwendet. Hochspannung ist garantiert!

Bands

Zum Start präsentieren wir euch den ersten Teil unseres musikalischen Programms.
Der Headliner am Samstagabend heisst: 
The SIDH!
Mit den vier jungen Italienern ist die Zukunft der keltischen Musik auf der Erde angekommen. Mit ihrer keltischen Elektro Musik erwartet uns eine geballte Ladung musikalischer Energie, untermalt mit Dubstep Rythmen, Bagpipe und Whistle!
Bepackt mit Dutzenden internationalen Tourneen (von China bis Schottland und Irland), Kooperationen mit grossen Vertretern der Folk-Szene (u.a. mit Lindsey Stirling) und ihrem beeindruckenden Energieschub freuen wir uns The SIDH auf unserer Festzelt-Bühne begrüssen zu dürfen.

Wer sich bereits auf den Konzertabend einstimmen möchte, kann dies beispielsweise über den YouTube-Kanal oder über die diversen Musikstreaming-Dienste machen.

 YouTube: https://www.youtube.com/user/TheSIDH2010
Spotify: https://open.spotify.com/artist/3boYI1yAlZAm5NmtCitCFj
Apple Music: https://itunes.apple.com/ch/artist/the-sidh/571086548
Google Play Music:  https://play.google.com/store/music/artist/The_Sidh?id=Abkwkzo4znhd4sraep6f5dzwkea

Weitere Bands werden noch folgen, unter anderem auch der grosse Headliner vom Freitagabend. Stay tuned!

Mittelaltermarkt

Geniesse das Ambiente von längst vergangenen Zeiten und lass dich auf ein unbeschreibliches Abenteuer ein:

hör die Marktschreier, lausche den Musikern, lass den Markt auf dich wirken und erfreue dich an einem schönen, süssen Trank. Aber halt, schwelge nicht zu lange in deinen Gedanken! Denn es gibt vieles zu entdecken, für Jung und Alt!

Übe mit der Armbrust, genehmige dir einen Met an unserer Schenke, bestaune die Handwerkskünste längst vergangener Zeiten, bewundere die verschiedenen Heerlager und tauche ein in die Welt, wie sie einmal war.

Kleine Ritter und Prinzessinnen sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen. Bekämpfe böse Drachen, messe dich in der Kampfarena, lass dich zum Ritter schlagen, versuch dein Glück am Glücksrad und teste deine Fertigkeiten beim Humpenstossen.

Mehr sei nicht verraten – entdecke selbst, was es zu entdecken gibt

Kinderecke

Auch dieses Jahr gibt es wieder Highland Games für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Teilnahme kostenlos und ohne Voranmeldung.

Essen und Getränke

Auch dieses Jahr kann der Hunger auf fast jede erdenkliche Art und Weise gestillt werden.

Bitte besuche uns an dieser Stelle gerne später wieder.